AA

Raab baut auf Rodel-Ass Prock

Im österreichischen Eiskanal in Igls steigt am Samstag der große Saisonhöhepunkt. Stefan Raab lädt zur vierten Auflage seiner Erfindung, der Wok-WM.

Rund 50 prominente Starter aus dem Sport, der TV- und der Showbiz-Szene werden sich im Einer- und im Vierer-Wok in den Eiskanal stürzen. Die Veranstalter rechnen mit 7.000 Zuschauern.

Bei der Präsentation am Freitagvormittag in der „Woksengasse“ war der deutsche Comedian jedenfalls gut gelaunt und feuerte die österreichische Rodellegende Markus Prock an: „Auf ihn und die Kenntnisse seiner Heim-Bahn baue ich, dass er Georg Hackl den WM-Titel entreißt.“ Raab gewann zwar bei der ersten Auflage, musste sich in den vergangenen beiden Jahren jedoch jeweils dem deutschen Rodler Hackl geschlagen geben. Prock nahm vor einem Dutzend TV-Kameras den Auftrag gelassen hin: „Immerhin ist es ja nicht Olympia“, sagte der mehrfache Rodel-Weltmeister, der bei Olympia immer gegen Hackl den Kürzeren zog. Doch so leicht will sich Hackl, in Wok-Kreisen auch Schorsch Wokl genannt, nicht geschlagen. „Ich habe eine geheime Speziallegierung an meinem Wok“, verkündete der Bayer, der als Materialtüftler im Eiskanal bekannt ist.

Im Viererbewerb baut Raab besonders auf deutsches Eiskanal-Wissen. Die vom ehemaligen deutschen Bob-Olympiasieger Christoph Langen gelenkten vier „Reisschüsseln“ mit Susi Erdmann, Silke Kraushaar und Sandra Kiriasis (alle Medaillengewinnerinnen im Eis-Schlauch) gelten als Favoriten. Die Suppe gehörig versalzen will ihnen aber der Österreich-Wok mit den TV-Moderatoren Miriam Weichselbraun und Christian Clerici sowie Torhüterlegende Michael Konsel und Base-Jumper Felix Baumgartner. Sie bauen auf Tiroler Eiskanal-Wissen und engagierten die Linger-Brüder, die in Turin Gold im Rodeln holten, als „Wachs-Spezialisten“. Wolfi Linger verriet das Geheimnis fürs Tiroler Eis in Igls: „Zum Präparieren verwenden wir bei Minusgraden die Schwarte von Karree-Speck. Bei Plus-Graden muss es aber unbedingt Schinkenspeck sein, der ergibt viel mehr Speed“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Raab baut auf Rodel-Ass Prock
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen