Quarantäne für Kinder bei Einreise aus Österreich bleibt

©Sams
Deutschland will an der derzeit geltenden Regelung, wonach ungeimpfte Kinder bei der Einreise bzw. Rückkehr aus Österreich in Quarantäne müssen, festhalten.

"Ich kann keine Änderungen da in Aussicht stellen", sagt ein Sprecher des deutschen Gesundheitsministeriums am Mittwoch laut Reuters in Berlin.

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hatte sich für ein Änderung der Regelung eingesetzt, weil sie den heimischen Tourismus hart trifft.

Nachdem Österreich seit Sonntag in Deutschland als Hochrisikogebiet eingestuft, gelten eine Reisewarnung des deutschen Außenministeriums und verschärfte Einreiseregeln.

Auch Kinder müssen in Quarantäne

Nicht nur ungeimpfte Erwachsene sondern auch Kinder unter 12 Jahren, die in Deutschland noch gar nicht geimpft werden können, müssen nach ihrer Rückkehr von einem Urlaub in Österreich in Deutschland für fünf Tage in Quarantäne. Das stellt für viele Familien ein Problem dar, auch wenn die Eltern geimpft oder genesen sind und somit nach der Rückkehr nicht in Quarantäne müssen.Das stellt für viele Familien ein Problem dar, auch wenn die Eltern geimpft oder genesen sind und somit nach der Rückkehr nicht in Quarantäne müssen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Quarantäne für Kinder bei Einreise aus Österreich bleibt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen