Qualifikation für die nationalen Titelkämpfe

Radball Hochburg Höchst ist auch im Nachwuchs tonangebend.
Radball Hochburg Höchst ist auch im Nachwuchs tonangebend. ©VOL.AT/Stiplovsek
Die erste Runde der diesjährigen Radball Landesmeisterschaft in Höchst zeigte besonders bei den Schülermannschaften gute Leistungen und somit eine ordentliche Trainingsarbeit in den Vorarlberger Radball-Vereinen.

Die Landesmeisterschaften dienen vor allem bei den Schülern und der Jugend/Junioren auch zur Qualifikation für die Österreichische Nachwuchsmeisterschaft (30.5.2015 in Schwechat/Nö.).

Bei einer etwas reduzierten Mannschaftszahl gegenüber dem Vorjahr und einem neuen Modus für die 1. Liga (sie spielen nur eine Finalrunde am 18.4.2015 in Sulz) hat sich bei den Schülern besonders der RV Dornbirn (3 Teams) und der RC Mazda Hagspiel Höchst ( 7 Teams) stark entwickelt. Die Jugend und Junioren-Klassen wurden von den Dornbirner Radballern überlegen gewonnen. Die Kandidaten für die Junioren-EM 2015, Simon und Benjamin Buchhäusl gewannen Ihre Klasse.

Nächste Turniere:

Ö-Cup der Junioren Superfinale, 21.3. Hohenems

Österr. Meisterschaft, 1. Liga, 1. Rd, 21.3. Hohenems

Radball Junioren/2. Liga – Tabelle

1.             RV Dornbirn 1              Simon Buchhäusl / Benjamin Buchhäusl            7 Pkt. 13 : 6 Tore

2.             RV Dornbirn 2              Tobias Gawlik / Robert Rutkowski                     6 Pkt. 12 : 8 Tore

3.             RV Sulz 1                     Moritz und Tobias Vogt                                            3 Pkt.   9 : 9 Tore

4.             RV Sulz 2                     Daniel Lutter / Mario Frick                                     1 Pkt.   3 : 14 Tore

 

Radball Jugend/Junioren – Tabelle

1.             RV Dornbirn 1              Maximilian Schwendinger / Bastian Arnoldi        9 Pkt. 20 : 3 Tore

2.             RV Mazda Höchst 1      Sven Hämmerle/ / Pascal Rüf                           6 Pkt.   8 : 6 Tore

3.             RV Dornbirn 2              Benedikt Urbanz / Robert Gollob                      3 Pkt.   7 : 17 Tore

4.             RV Dornbirn 3              Marc Wiesbauer / Hannes Kohler                      0 Pkt.   5 : 14 Tore

Schüler A – Tabelle

1.     RV Dornbirn 1                    Philipp Schwendinger / Jonathan Gawlik           9 Pkt.  17 : 6 Tore

2.     RC Mazda Höchst 2            Jonas Lampert / Mathias Veit                           6 Pkt.   12 : 8 Tore

3.     RC Mazda Höchst 3            Jan Buhri / Leon Schobel                                  3 Pkt.     8 : 11 Tore

4.     RV Sulz                             David Madlener / Elias Kronberger                    0 Pkt.      2 : 14 Tore

Schüler B – Tabelle

1.     RC Mazda Höchst 4            Linus Lampert / Elias Gabriel                               9 Pkt.8 :  3 Tore

2.     RV Dornbirn 2                    Simon Tiefenthaler / Simon Sohler                      6 Pkt.8 :  6 Tore

3.     RC Mazda Höchst 5            Leon Schobel / Nikolas Brunner                           3 Pkt.5 :  6 Tore

4.     RC Mazda Höchst 6            Leander Piuk / Liam Plangger                              0 Pkt.1 :  7 Tore

Schüler C – Tabelle

1.     RC Mazda Höchst 7            Max Mehele / Timo Lampert                                7 Pkt.5 : 3 Tore

2.     RV Hohenems                    Gabriel Moser / David Prisching                           6 Pkt.5 : 3 Tore

3.     RC Mazda Höchst 8            Max Schallert / Leander Piuk                              4 Pkt.3 : 3 Tore

4.     RV Dornbirn 3                    David Buchhäusl / Dean Rudigier                        0 Pkt.3 : 7 Tore

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Qualifikation für die nationalen Titelkämpfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen