AA

Putin stellt Milliardeninvestitione in Aussicht

Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem Irak Investitionen für den Wiederaufbau des Landes in Höhe von umgerechnet 3,2 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

„Die russischen Unternehmen sind bereit zu einer aktiven Arbeit im Irak“, sagte Putin am Montag im Kreml dem Vorsitzenden des irakischen provisorischen Regierungsrates, Abdelaziz el Hakim.

Russland hatte sich als größter Gläubiger des Irak in der Vorwoche zu Verhandlungen über einen Teilerlass der Schulden bereit erklärt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Putin stellt Milliardeninvestitione in Aussicht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.