Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Publikumsliebling trifft im Viererpack

Vinicius Gomes Maciel traf Viermal ins Schwarze, Bregenz deklassierte Saalfelden mit 8:1.
Vinicius Gomes Maciel traf Viermal ins Schwarze, Bregenz deklassierte Saalfelden mit 8:1. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Bregenz. Beim 8:1-Heimsieg von Rivella SC Bregenz gegen Saalfelden war der Torhunger der Schützlinge von Trainer Mladen Posavec kaum zu stillen.
Best of SC Bregenz und Saalfelden

FUSSBALL: Regionalliga West

Liga-Liveticker VOL.AT

5. Spieltag

Rivella SC Bregenz – FC Pinzgau/Saalfelden 8:1 (1:1)

Casinostadion, 400 Zuschauer, SR Fischer (T)

Torfolge: 26. 0:1 Tandari, 43. 1:1 Gomes Maciel (Foulelfmeter), 54. 2:1 Gomes Maciel, 55. 3:1 Joppi, 65. 4:1 Gomes Maciel, 73. 5:1 Pascal Breitenberger, 78. 6:1 Lingg, 86. 7:1 de Oliveira, 87. 8:1 Gomes Maciel

Gelbe Karten: 21. Ortner, 42. Fürstauer (beide Pinzgau/Saalfelden), 70. Mair (Bregenz/alle Foulspiel)

Rivella SC Bregenz: Cetin Batir; Yildiz (78. Einsle), Golemac, Neunteufel, Pascal Breitenberger; Gomes Alves (46. Lingg), Joppi, Dennis Alibabic (59. Mair), de Oliveira, Topduman; Gomes Maciel

FC Pinzgau/Saalfelden: Steinbauer; Ortner, Fürstaller, Unterberger (73. Mühlbacher), Bierbaumer; Benedek, Keil (62. Schoder), Fürstauer, Lederer; Tandari (79. Rathgeb), Tosic

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Publikumsliebling trifft im Viererpack
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen