Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Psychrock und Clubbeats der Sonderklasse

Schweißtreibender Drum'n'Bass und Akustik-Folkpop: Die beiden restlos ausverkauften Livegigs am vergangenen Wochenende wurden zu echten Highlights des 26. poolbar-Festivals.

Red Bull presents Camo & Krooked Surrounded brachte die Fans am Freitag zum Toben. Die weltweit gefeierten Drum'n'Basser, die mitten im Publikum performten, verwandelten die Halle in eine einzige Tanzfläche. Viel ruhiger, aber nicht weniger intensiv fesselten am Abend darauf die Songs der Mighty Oaks das Publikum im Alten Hallenbad.

Programmvorschau bis kommenden Freitag (2. August)

Die neue poolbar-Woche startet morgen (30. Juli) mit dem Raumfahrtevent Der Standard präsentiert: Zukunft Raum geben. Nach dem Film "The Human Scale" (83 Min.) folgt ein Gespräch zum Raumbild Vorarlberg 2030: Wie kann man den vielen Ansprüchen an den Raum gerecht werden, Platz für Neues schaffen, Traditionen wahren und die hohe Lebensqualität sichern? Jutta Berger (Der Standard) diskutiert mit Geli Salzmann (Salzmann Raumplanung und Architektur), Gabor Mödlagl (Stadtbaumeister Feldkirch), Martin Mackowitz (Werkraum für interaktive Baukunst), Sabine Danczul (Vorständin Abteilung Raumplanung und Baurecht, Land Vorarlberg). Eine Kooperation mit dem Land Vorarlberg. Location: Potentiale Base Neustadt 14, Feldkirch, 18 Uhr, freier Eintritt.

Local Band Night, Psychedelic Porn Crumpets

Musikalisch geht es am Mittwoch weiter: Bei der kostenlosen Local Band Night am 31. Juli lassen Old Time Gospel Hour (Hardcore, Metal, Fusion), Goldfever (Heavy Punk) und Traurig in Europa (Austropop bis Punk) die Boxen lichterloh brennen. Die Konzerte beginnen um 20 Uhr.

Den ersten Headlinerslot der Woche besetzen am 1. August (Donnerstag) die Psychedelic Porn Crumpets. Die Australier präsentieren Psychedelic/Alternative-Rock für Fortgeschrittene - eine der aufstrebenden Bands, die sich beim poolbar-Festival noch zu einem frühen Zeitpunkt entdecken lassen. Als Support betritt Alternative-Blueser Finn Parker die Bühne, er wird u.a. von Juleah am Bass begleitet. Im Wohnzimmer lassen die Golden Grrrls ab 20 Uhr die Platten rotieren (freier Eintritt).

V/LIE-Schaufensternacht

Zur lieb gewonnenen Institution beim poolbar-Festival hat sich die V/LIE-Schaufensternacht entwickelt: KünsterInnen aus Liechtenstein und Vorarlberg präsentieren sich gemeinsam dem Publikum. Heuer treten Lara & Boys, Salida del Sol, Tasterbox, AEIOU und das SkiSchuhTennisOrchestra auf. Der Eintritt zur Schaufensternacht ist frei, die Konzerte beginnen um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr). Im Wohnzimmer übernimmt socke 23 ab 20 Uhr den DJ-Slot.

Dazu wartet ein Goodie auf alle Schaufensternacht-Fans: Die ersten 50 BesucherInnen, die sich mit Codewort "Fensterputzen!" an der Abendkassa melden, erhalten zwei Todd Edwards-Tickets zum Preis von einem (Beginn 24 Uhr). Die Aktion läuft bis 21 Uhr!

Begleitend zu den Livegigs zeigen Kaleb Riedmann und Luca Gassner, ehemalige StudentenInnen der Kunstschule Liechtenstein, visuelle Arbeiten via Beamer und auf Plakaten. Die Schaufensternacht findet mit Unterstützung der Kulturstiftung Liechtenstein und des Ministeriums für Äusseres, Bildung und Kultur der Regierung des Fürstentums Liechtenstein statt.

Clubbing der Sonderklasse: Todd Edwards

Ab Mitternacht lässt dann House/Garage-Star Todd Edwards die Bässe durch den Pool rollen. Der amerikanische DJ, Remixer und Producer arbeitete bereits mit Daft Punk zusammen. Eine Club-Nacht der Sonderklasse für alle Tanzwütigen steht bevor. Am Wochenende kommt dann Iris Gold (3. August) nach Feldkirch, der beliebte Tagebuch Slam mit Diana Köhle folgt am Sonntag.

Tickets für alle noch nicht ausverkauften Veranstaltungen des poolbar-Festivals sind bei NTRY und den gängigen VVK-Stellen (siehe poolbar.at) erhältlich). Alle Tickets gelten am Veranstaltungstag als Freifahrschein in Bus und Bahn im Streckennetz des VVV.

Auszug aus dem poolbar-Programm 2019:

31.07.: Local Band Night: Old Time Gospel Hour ("Mass Ornament")
            Goldfever ("Belong") + Traurig in Europa ("Steuertopf")
            Freier Eintritt
01.08.: Psychedelic Porn Crumpets + Finn Parker
            (e-ticket) / Psychedelic Porn Crumpets: "Cornflake" /
            Finn Parker: "Pistol Gun"
02.08.: V/LIE-Schaufensternacht Todd Edwards (ab 23:30 Uhr)
            (e-ticket) / Video: "Fragments Of Time"
03.08.: Iris Gold + re-use-day + Young Art Generation
            (e-ticket) / Video: "Wow"
04.08.: Tagebuch Slam
            (e-ticket)
06.08.: The Vintage Caravan + Paranoid Mirror
            (e-ticket) / The Vintage Caravan: "Reset" / Paranoid Mirror: "#1"
07.08.: Tove Lo + Naaz
            (e-ticket) / Tove Lo: "Habits (Stay High)" / Naaz:  "Words"
08.08.: Propagandhi + Pears
            (e-ticket) / Propagandhi "Failed Imagineer" / Pears: "Breakfast"
09.08.: Kodaline + Telquist
            (e-ticket) / Kodaline: "All I Want" / Telquist: "Light"
10.08.: Gotham Night:  Batman & the mighty Anti-Heroes + Tripsitter +
            The Omission. Freier Eintritt
11.08.: Wand + Mr. Slipper & His Lazy Cats
            (e-ticket) / Wand: "Bee Karma
            Mr. Slipper & His Lazy Cats: "Picture Of You"

poolbar-Festival, 5. Juli. bis 11. August 2019, Altes Hallenbad, Feldkirch, Vorarlberg. Festivalpässe, Punktekarten und Tickets für einzelne Shows sind im Vorverkauf bei NTRY und den gängigen VVK-Stellen (siehe poolbar.at) erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • poolbar-Festival
  • Psychrock und Clubbeats der Sonderklasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen