Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Präsident Chavez reist erneut in den Iran

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez wird Anfang kommender Woche dem Iran einen Kurzbesuch abstatten. Wie die iranische Nachrichtenagentur FARS berichtete, wird sich Chavez im Anschluss an den OPEC-Gipfel in Riad in Saudi-Arabien für einige Stunden nach Teheran begeben.

Der venezolanische Botschafter in Teheran erklärte am Mittwoch bei einer Pressekonferenz, mit der Visite sollten die Beziehungen zwischen Venezuela und dem Iran weiter gestärkt werden. Es sei dabei die Unterzeichnung von Zusatzabkommen zu bereits bestehenden Verträgen geplant. Chavez werde von einigen Ministern begleitet werden.

Die Führungen des Iran und Venezuelas sehen sich als Verbündete gegen den „US-Imperialismus“. Die beiden ölreichen Länder haben in den vergangenen Jahren ihre Zusammenarbeit stark ausgebaut und 164 Kooperations-Verträge in den Bereichen Energie, Industrie, Handel und Wohnungsbau unterzeichnet.

Chavez traf seinen iranischen Amtskollegen Mahmoud Ahmadinjed schon mehrmals, zuletzt Ende September in Caracas. Im Juli sahen sich die beiden in Teheran.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Präsident Chavez reist erneut in den Iran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen