AA

Prozess gegen Djindjic-Mörder beginnt

Wenige Tage vor der serbischen Parlamentswahl beginnt heute in Belgrad der Prozess gegen die mutmaßlichen Mörder des früheren Regierungschefs Zoran Djindjic.

Über neun Monate nach der Erschießung des Regierungschefs sind die Auftraggeber wie auch die Hintergründe des Mordes immer noch unklar. Der vermeintliche Mörder, ein Vize-Kommandant der „Roten Barette“, wurde im März festgenommen. Insgesamt 44 Personen sind angeklagt. 15 von ihnen, darunter der vermeintliche Hauptorganisator des Mordes, sind flüchtig, gegen sie wird in Abwesenheit verhandelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Prozess gegen Djindjic-Mörder beginnt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.