Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Promi-Trio beim SC Bregenz-Trainingsauftakt

Promi-Trio beim SC Bregenz Trainingsstart und die Neuzugänge.
Promi-Trio beim SC Bregenz Trainingsstart und die Neuzugänge. ©VOL.AT/Pascal Pletsch
Bregenz. Als erster der fünf Ländle-Regionalligaklubs hat Rivella SC Bregenz mit der langen Vorbereitungsphase begonnen.
Promis beim SC Bregenz Trainingsauftakt

Prominente Kicker beim Trainingsstart von Westligaklub SC Bregenz. Die drei Profis Sidinei de Oliveira, Ulrich Winkler und Deniz Mujic haben zur Zeit noch keinen neuen Klub gefunden und halten sich bei der Posavec-Elf fit. Derzeit umfasst die Kadergröße von SC Bregenz fünfzehn Spieler plus drei Tormänner. Vier Plätze sind noch zu besetzen. Von den Neuzugängen waren Julian Mair, Martin Bartolini und Lucas Alves Gomes beim Auftakt dabei. Lokman Topduman befindet sich bis Ende Juni auf Urlaub und wird erst später zur Mannschaft stoßen. Bereits am kommenden Donnerstag absolviert SC Bregenz in Fußach gegen die Lustenauer Austria die erste Formüberprüfung: Ankick in Fußach: Donnerstag, 18.30 Uhr.   

FUSSBALL

Rivella SC Bregenz (Stand 19. Juni)

Zu: Lokman Topduman (Montlingen), Julian Mair (AKA Vorarlberg), Martin Bartolini (Fußach), Lucas Alves Gomes (Rüthi), Robert Kresser, Stefan Jakovljevic (beide eigene U-17)

Ab: Semih Yasar, Sercan Altuntas (beide Dornbirn), Mirza Cavkic (?), Samir Karahasanovic (?), Lukas Vogel (Hard), Tomasz Pekala (Bizau), Ibrahim Erbek (?)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Promi-Trio beim SC Bregenz-Trainingsauftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen