AA

Projekt Hafen in der nächsten Bauphase

Bregenz. Auf Hochdruck laufen die Bauarbeiten im Bregenzer Hafengelände. Bis Ende Mai sollen die Tiefbauarbeiten erledigt sein.
Umbau Hafen

Nach den ursprünglichen Abriss- und Adaptierungsarbeiten in einem ersten Bauabschnitt treten die Umgestaltungsarbeiten mit dem Einbringen der riesigen Kies- und Schottermassen zur Gewinnung der erweiterten Hafenfläche und die Anbringung der Sitzstufen an der Westmole in die nächste Bauphase. Der Hafen bietet deshalb derzeit ein etwas chaotisches Bild mit Baumaschinen, Materialen, Aushub und Aufschüttmaterial wohin das Auge reicht. Das ehemals im Blickpunkt stehende Fahnenrondell führt dazwischen ein unbeachtetes Schattendasein. Die Tiefbauarbeiten gehen mit der Sanierung der Molen, der Ausbaggerung des Hafenbeckens und der Verbreiterung des Hafengeländes zügig voran. Schon ab Mitte Mai sollen die Sitzstufen an der Westmole benutzbar sein. Die Tiefbauarbeiten umfassen Investitionen von ca. 7,6 Mill. Euro. Das bei der Volksabstimmung mit einem deutlichen „Ja“ akzeptierte Hafengebäude könnte eventuell schon im Herbst in Angriff genommen werden.

(Quelle: BB)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Projekt Hafen in der nächsten Bauphase
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen