Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Profivertrag für Egg-Regisseur Dejan Stanojevic?

Egg. Zusammen mit Landsmann und Torschütztenkönig Selcuk Olcum hat FC Egg-Regisseur Dejan Stanojevic auch in dieser Saison der Fußball-Vorarlbergliga in einigen Pflichtspielen mit unglaublichen Spielwitz für großes Aufsehen gesorgt.

25-jähriger Spielmacher von FC Brauerei Egg absolviert ein Probetraining in Hartberg.

Doch die Zeichen des 25-jährigen Offensivkickers stehen in Egg auf Abschied. Seit mehreren Wochen buhlt Stanojevic auch mit einigen Ländleklubs. Wenn Höchst in der Regionalliga West geblieben wäre, hätte sich Stanojevic für eine Rückkehr entschieden. Schon fast eine ganze Woche lang absolviert nun Dejan Stanojevic beim Erstliganeuling TSV Hartberg (Steiermark) ein Probetraining und hofft auf einen Profivertrag. Nach den Stationen der Austria Lustenau Amateure, Schwarzenberg, Höchst und seit einem Jahr in Egg könnte die Steiermark die neue Adresse von Stanojevic werden. Allerdings gilt Stanojevic im bezahlten Fußball, sprich Bundesliga als Ausländer. In Egg schoss er in der abgeschlossenen Saison sieben Traumtore und war ein idealer Vorbereiter für Vollblutstürmer Selcuk Olcum. Apropos Egg: Verteidiger Andreas Albrecht wurde vor kurzem wegen eines dreifachen Jochbeinbruchs operiert, sollte aber zum Saisonstart wieder einsatzfähig sein.
Thomas Knobel

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Profivertrag für Egg-Regisseur Dejan Stanojevic?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen