Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Profi Michael Vonbrül bleibt in Dornbirn

Michael Vonbrül hofft beim Erstligist FC Dornbirn auf Einsätze.
Michael Vonbrül hofft beim Erstligist FC Dornbirn auf Einsätze. ©Thomas Knobel

Feldkirch. Gepokert wurde bis Minuten vor dem Ende der Winterübertrittszeit über die Zukunft von Mittelfeldspieler Michael Vonbrül. Wenige Tage vor seinem 33. Geburtstag entschied sich der Fußballprofi seinen gültigen Vertrag bis Sommer 2010 beim Erstligist FC Mohren Dornbirn zu erfüllen. Eine Rückkehr zum Westligist FC BW Feldkirch stand zur Diskussion, aber er will es nochmals wissen. Im Herbstdurchgang kam Michael Vonbrül bei den Rothosen zu drei Kurzeinsätzen und hofft auch im Frühjahr auf seine Chance. Allerdings ist der Konkurrenzkampf bei den Messestädtern durch das gute Einkaufsprogramm im Winter um vieles größer geworden und viele Stammkicker müssen um einen Fixplatz bangen. Michael Vonbrül muss vor allem den Trainingsrückstand wegen seiner hartnäckigen Verletzung wettmachen und der Glaube versetzt bekanntlich Berge.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Profi Michael Vonbrül bleibt in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen