Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Probleme mit Kondomen

Schieres Unwissen trägt offensichtlich die Schuld daran, dass viele Briten Probleme mit Kondomen haben.

Laut einer am Montag veröffentlichten Studie des ehemaligen Verbands für Familienplanung (fpa) hatte über ein Drittel der Briten schon einmal mit einem rutschenden und geplatzten Kondom während des Geschlechtsverkehrs zu kämpfen. Von den Betroffenen gaben 64 Prozent an, die Gründe dafür nicht zu kennen, ein Viertel der rund 500 befragten Männer und Frauen wusste nicht einmal, dass es Kondome in verschiedenen Größen und Formen gibt.

Fpa-Informationschef Toni Belfield warnte, die schlechten Erfahrungen mit dem Gummischutz könne schwerwiegende Konsequenzen haben: Schon jetzt habe Großbritannien die höchste Rate an Neuinfektionen durch Klamydien und anhaltend hohe Raten bei ungewollten Schwangerschaften. Er forderte die staatliche Gesundheitsbehörde aus, als größter Verteiler kostenloser Kondome eine größere Auswahl zur Verfügung zu stellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sexy
  • Probleme mit Kondomen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen