AA

Probleme beim Einkaufen

Brad Pitt wollte seiner Liebsten eine DVD-Kollektion besorgen und diese telefonisch bestellen. Die Angestellten des DVD-Laden in Budapest hielten den Anruf jedoch für einen schlechten Scherz.

X-mal habe er versucht, die gesammelten Werke des ungarischen Regisseurs Bela Tarr telefonisch zu bestellen. Da die Angestellten im DVD-Laden in Budapest – der einzige Laden, in dem die gesammelten Werke erhältlich sind – Brad’s Anruf jedoch für einen Scherz hielten, legten sie ihm mehrfach auf. Dies berichtete nun der Onlinedienst “contactmusic.com”.

Darum musste Brad einen Freund, den Opernsänger Laszlo Domahidy, beauftragen, die DVD-Sammlung für ihn zu besorgen. Da Domahidy in Budapest lebt konnte dieser dem Schauspieler das Paket besorgen und schicken.

Quelle: chart-king.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Probleme beim Einkaufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen