Prinz William wieder ohne Vollbart

Prinz William (26), der zweite in der britischen Thronfolge, hat sich nach Wochen seinen Vollbart abrasiert.  

Britische Zeitungen veröffentlichten am Mittwoch Bilder von einem frisch rasierten Prinzen nach den Weihnachtsferien mit seiner Freundin Kate Middleton (26) in Schottland. William hatte sich seit Ende November – vermutlich wegen einer Wette – einen Bart stehen lassen. Für seinen Militärdienst bei den Rettungsfliegern, den William kommende Woche antritt, muss er allerdings ohne Bart antreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Prinz William wieder ohne Vollbart
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen