AA

Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen

Herzoperation überstanden: Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen.
Herzoperation überstanden: Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen. ©AP
Aufatmen für die Queen: Der britische Prinz Philip hat Medienberichten zufolge seinen Krankenhausaufenthalt in London beendet.
Prinz Philip verlässt Krankenhaus
NEU

Der 99 Jahre alte Prinzgemahl der britischen Königin Elizabeth II. (94) verließ demnach am Dienstag das King Edward VII. Hospital in London nach einem einmonatigen Krankenhausaufenthalt. Er hatte zuvor eine Herzoperation überstanden.

Auf Videoaufnahmen im Internet war zu sehen, wie ein schwarzer BMW unter Polizeischutz das Krankenhausgelände verließ. Der Grund für die ursprüngliche Einweisung des Herzogs von Edinburgh, wie Philip in Großbritannien genannt wird, ist nicht bekannt. Mit dem Coronavirus hatte es aber nicht zu tun. Prinz Philip und die Queen haben bereits mindestens eine Impfung erhalten.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen