AA

Prinz Grizzley: Live-Session vom Val Blu "Becken-Boden"

Prinz Grizzley zu Gast bei den "Val Blu Sessions" in Bludenz.
Prinz Grizzley zu Gast bei den "Val Blu Sessions" in Bludenz. ©mus.con
Fierobad Jazz: Bei der aktuellen Ausgabe der "Val Blu Sessions" bespielt Prinz Grizzley das aktuell nicht genutzte Bludenzer Hallenbad. Die Veranstaltungsreihe "Fierobad Jazz" hat es sich zum Ziel gesetzt, kreativen Musikern aus der Region eine Plattform zu bieten.

Die Veranstaltungsreihe "Fierobad Jazz" hat es sich zum Ziel gesetzt, kreativen Musikern aus der Region eine Plattform zu bieten. Die Verantwortlichen rund um Lukas Morre, Cenk Dogan, Antonio Della Rossa und Philipp Mayer haben mit den "Val Blu Sessions" auch eine Möglichkeit gefunden, dem Publikum Kulturgenuss trotz Pandemie zu ermöglichen. Bei Konzerten in der einzigartigen Location zeigte bereits das Duo Stereo Ida ihr Können, gemeinsam mit den Musikern des Vereins mus.con verwandelt sich das Val Blu zum Hot-Spot für kreative Köpfe, quasi eine Art Pool-Jam-Session mit musikalischem "All-Star-Charakter".

Prinz Grizzley: "Fiery Eyes"

Bei der aktuellen Session gastieren Prinz Grizzley und Der Jogi in Bludenz. Gemeinsam mit der mus.con-Combo entstand eine einzigartige Version des Songs "Fiery Eyes", direkt vom "Becken-Boden" des Pools.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Prinz Grizzley: Live-Session vom Val Blu "Becken-Boden"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen