AA

Prinz Claus erhielt Herzschrittmacher

Nach bereits mehreren Krankenhausaufenthalten in diesem Jahr hat der niederländische Prinz Claus aufgrund Herzrhytmusstörungen einen Herzschrittmacher erhalten.

Bei dem Ehemann von Königin Beatrix sei ein anhaltend unregelmäßiger Herzschlag festgestellt worden, erklärte eine Sprecherin des niederländischen Königshauses. Das Gerät sei dem 75-Jährigen am Freitag eingesetzt worden.

Der aus Deutschland stammende Prinz Claus kämpft schon länger mit ernsten gesundheitlichen Problemen. Vor vier Jahren wurde er wegen einer Krebserkrankung operiert, seitdem musste er sich wiederholten Bestrahlungen unterziehen. Im vergangenen Jahres wurde ihm die linke Niere entfernt. In diesem Jahr wurde der Prinz wegen Herzproblemen und Erkrankungen der Atemwege ins Krankenhaus eingeliefert, zeitweise lag er auch auf der Intensivstation.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Prinz Claus erhielt Herzschrittmacher
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.