AA

Prinz Charles erwägt eigene Modekollektion

Prinz Charles (53) trägt sich mit dem Gedanken, eine eigene Modekollektion auf den Markt zu bringen. Der Thronfolger vertreibt bereits Nahrungsmittel.

Der Sohn der Queen wolle möglicherweise Produkte aus heimischer Wolle – etwa Schals, Pullover oder Tweedkleidung – unter seinem königlichem Namen verkaufen, bestätigte am Montag einer seiner Sprecher in London.

Unter dem Markennamen „Duchy Originals“ vertreibt Charles bereits Nahrungsmittel aus biologischem Anbau und macht damit ein gutes Geschäft. Mit der Woll-Kollektion will er den britischen Bauern helfen, nach schweren Krisen vor allem durch die Maul- und Klauenseuche zusätzliche Einnahmequellen zu finden. Die Gewinne sollen gemeinnützigen Stiftungen zu Gute kommen, sagte der Sprecher. Über eine Kollektion von Gartenmobiliar werde ebenfalls nachgedacht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Prinz Charles erwägt eigene Modekollektion
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.