Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Priester mit großem Umweltbewusstsein

Anton Vigl, Leiter des Energieteams Langenegg, gratulierte Pfarrer Josef Walter zu seiner sportlichen Leistung.
Anton Vigl, Leiter des Energieteams Langenegg, gratulierte Pfarrer Josef Walter zu seiner sportlichen Leistung. ©MO
Rund 5.000 Kilometer legte Pfarrer Josef Walter im vergangenen Jahr an Alltagswegen mit dem Fahrrad zurück. 

Langenegg. Im Zeichen des Klimaschutzes hat das e5-Team der Gemeinde Langenegg die Bevölkerung wieder dazu animiert, kurze Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und die dabei gefahrenen Kilometer für den Radius-Fahrradwettbewerb zu notieren. Alle Teilnehmer, welche mehr als 100 km geradelt waren, wurden mit einem Überraschungsgeschenk belohnt.

Spitzenreiter

Absoluter Spitzenreiter bei den zurückgelegten Kilometern war dabei Pfarrer Josef Walter. Mit 4.938 km hat er einen neuen Spitzenwert im Gemeinderanking vorgelegt. Die Gemeinde Langenegg gratuliert dem umweltbewussten Pfarrer ganz herzlich zu dieser sportlichen Leistung. Er hat damit eindrücklich bewiesen, dass Alltagswege wirklich mit dem Fahrrad zurückgelegt werden können. Obwohl beim Fahrradwettbewerb nicht die größte Zahl der zurückgelegten Kilometer ausschlaggebend ist, wurde Pfarrer Josef Walter mit einem Sonderpreis belohnt. MO

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Priester mit großem Umweltbewusstsein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen