Premiere! Erster Sieg für RHC Wolfurt auf europäischer Bühne

©Frederick Sams
Sensationeller 5:4-Heimsieg für RHC Wolfurt im Hinspiel im Schweizer Cup gegen Uttigen.
NEU! Beste Bilder Wolfurt vs Uttigen

Wolfurt siegt zum ersten Mal in der Clubgeschichte auf Euorpa’s Bühne

Am gestrigen Samstag empfing der RHC Wolfurt in der heimischen HockeyArena im Rahmen des Europacups das Schweizer Team des RSC Uttigen. Wolfurt begann gegen das NLA-Team sehr forsch und machte gleich gehörig Druck auf das Tor der Berner Oberländer. Es dauerte dann gerade mal 5 Minuten, als Aurel Zehrer seine Farben nach einer sehenswerten Kombination in Führung brachte. Der Gastgeber blieb weiter tonangebend und konnte nur 2 Minuten später durch Bartes gar auf 2:0 erhöhen. Danach verflachte das Spiel etwas und Wolfurt ging mit einer 2:0-Führung in die Pause.

Nach Seitenwechsel dasselbe Bild, Wolfurt war das überlegene Team, hatte die Partie gut im Griff und konnte in der 35. Minute durch einen Doppelschlag von Theurer und Bartes gar auf 4:0 erhöhen. Leider verloren die Bartes-Schützlinge, vielleicht auch durch 2 unnötige blaue Karten,  dann komplett den Faden. Uttigen kam zurück in die Partie und kämpfte sich nur 2 Minuten später auf 4:2 heran. Bosch hatte nur 8 Sekunden später per Penalty die richtige Antwort parat und stellte wieder einen 3Torvorsprung her.

Leider schwanden bei den Heimischen aber zusehends die Kräfte und Routinier Greimel konnte mit einem Doppelpack in Minute 42 und 44 noch auf 5:4 verkürzen. Zu mehr reichte es für den Gast aber nicht mehr und so konnte Wolfurt mit dem ersten Sieg der Clubgeschichte auf europäischer Bühne einen beachtlichen 5-4 Erfolg einfahren und behält sich fürs Rückspiel im November alle Chancen auf den Aufstieg in die nächste Runde!

„Wenn man den Spielverlauf ansieht, kann man sicher einer besseren Ausgangslage fürs Rückspiel nachtrauern. Aber die Jungs haben ein intensives Spiel gezeigt und können sicher auch in Uttigen bestehen. Wir sind mit dem Sieg überglücklich.“, resümiert Wolfurt-Obmann Kirchberger zufrieden.

Ergebnis CERS-Cup 1/16-Finale, Hinspiel

RHC Wolfurt – RSC Uttigen (CH)  5:4 (2:0)

RHC Wolfurt: Manzanero. Rohner; Bosch 1, Theurer 1, Zehrer A. 1, Eberle, Laritz K., Wolf, Zehrer D., Bartes 2

 

Rückspiel:

RSC Uttigen – RHC Wolfurt

Samstag, 17.11.2018, 19.00 Uhr

 

Weitere Informationen:

 

www.vrsv.at

www.srhv.ch

www.rhc-wolfurt.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Premiere! Erster Sieg für RHC Wolfurt auf europäischer Bühne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen