Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Preisverleihung film:riss 08

Salzburg - Die Auszeichnungen von film:riss 08, des achten Festivals der studentischen Filmkultur, gehen nach Innsbruck, Wien, Hagenberg, Linz und Salzburg. Bilder vom Festival 

Bei der Preisverleihung am Samstagabend in Salzburg ging der Jurypreis des Kunstfilm-Wettbewerbs an Johann Lurf von der Akademie der bildenden Künste Wien (“Vertigo Rush”), der Publikumspreis in der Sektion “Kunstfilm Panorama” an Martina Stiftinger von der FH Hagenberg (“Onde Sonore”).

Weitere Auszeichnungen gingen an Sinisa Vidovic (Kunstuniversität Linz), Robert Spindler (Universität Innsbruck), David Paede und Barbara Sas (SAE Institute Wien) und Michael Rittmannsberger (FH Salzburg).

Bei dem Studenten-Festival wurden von 10. bis 15. November über 60 aktuelle Filme junger Filmschaffender präsentiert. Das Festival film:riss war von 2001 bis 2004 eine ausschließlich an Salzburger Filmstudenten gerichtete Veranstaltung. Ab 2005 hat sich film:riss zu einer Leistungsschau des gesamt-österreichischen Filmnachwuchses entwickelt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Preisverleihung film:riss 08
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen