Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Preisjassen des Kinderfasching Leiblach

Preisjassen 2019
Preisjassen 2019 ©KL
Das im Leiblachtal schon traditionelle Preisjassen des „Kinderfasching Leiblach - Leiblacher Fetzahexa“ wurde dieses Jahr bereits zum zweiten Mal im Gasthaus Rose in Hörbranz durchgeführt.
Preisjassen Kinderfasching Leiblach

Wie auch die letzten Jahre kamen die eifrigen Jasser aus dem ganzen Leiblachtal und Umgebung. Dank der großzügigen Sponsoren und fleißigen Hexen konnte den zahlreichen Spielern wieder ein voller Tisch mit großartigen Preisen präsentiert werden.

Von leckeren Geschenkskörben über nützliche Elektrogeräte (Cafémaschine, Toaster, Soda Stream, Blutdruckmessgerät, usw.), etlichen Spirituosen bis hin zu einer großen Auswahl an Gutscheinen war für jede Altersklasse und jeden Geschmack etwas dabei.

Als Sackkönigin ließ sich die schon langjährige Jasserin Monika Pingist krönen, die dank 12 Säcken einen 5kg Sack Kartoffeln, von Hehle Farm – Sarah Hehle, mit nach Hause nehmen durfte. Aber auch der Trostpreis, eine Sachertorte von der Bäckerei Fink, fand bei Paul Hehle großen Anklang. Den ersten Platz erspielte sich eine treue Teilnehmerin, Margit Mäser. Sie war nur 2 Zahlen von der Stichzahl entfernt und sicherte sich einen Gutschein für zwei Essen nach Wahl, im Gasthaus Rose in Hörbranz. Über den 2. Platz durfte sich Paula Felder, freuen. Die Lochauerin ist seit Jahren dabei und wählte gleich den größten Geschenkskorb , der von der Kfz-Spenglerei Hitzhaus bereitgestellt wurde.

Wie auch all die Jahre zuvor ging keiner der Teilnehmer leer aus, am Ende konnten die Besucher die restlichen Preise für eine freiwillige Spende erwerben. Natürlich kam auch der gemütliche Teil nicht zu kurz, an allen Spieltischen konnten neben dem Kartenspiel Kontakte geknüpft werden und man lernte einander im Spiel besser kennen.

Oberhexe Denise Hitzhaus: „Einen besonderen Dank möchte ich an unsere Gastgeberin Ingeborg Blasch-Prinz richten, die mit ihrem Team dafür gesorgt hat, dass niemand Hunger oder Durst leiden musste“.

Bericht und Fotos: Kinderfasching Leiblach

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Preisjassen des Kinderfasching Leiblach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen