Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Preisgekrönte Werke junger Künstler

Lisa Gisinger (Landessiegerin) und Selina Giselbrecht (Bundessiegerin).
Lisa Gisinger (Landessiegerin) und Selina Giselbrecht (Bundessiegerin). ©Walter Moosbrugger
Großes Interesse an der Ausstellung anlässlich des Raiffeisen-Malwettbewerbes.
Malwettbewerb

Egg. Das Motto des diesjährigen Malwettbewerbes der Raiffeisenbanken lautete „Musik bewegt“. Ein Thema, das die Schülerinnen und Schüler sichtlich ansprach und berührte. Im Schulsprengel Egg zählt dieser Wettbewerb, der über die Region hinaus auch auf Landes- und Bundesebene bis letztlich auf der europäischen Bühne präsent ist, alle zwei Jahre zu einem wichtigen Teil des kreativen Gestaltens in den einzelnen Schulen. Nahezu alle Schülerinnen und Schüler der beiden Volksschulen Egg und Großdorf, der Mittelschule und des Bundesoberstufenrealgymnasiums ließen ihren Gedanken über den musikalischen Themenkomplex freien Lauf und brachten ihre Ideen gekonnt und vielfältig zu Papier.

Landes- und Bundessiegerin

„Die Ausstellung ist auch heuer wieder von hoher Qualität und der landesweite Erfolg der Egger Schülerinnen und Schüler ist sensationell“, freute sich Bankvorstand Armin Fechtig über die Vielzahl an sehenswerten Bildern. Besonders hervorgehoben wurden von Vernissage-Redner Michael Hirtenfelder, der nach mehr als 30 Jahren als Kunst-Lehrer am BORG Egg demnächst seinen Ruhestand antreten wird, die zahlreichen auf Landesebene prämierten Werke. Als Landessiegerinnen durften sich Lisa Gisinger und Selina Giselbrecht gratulieren lassen, letztere erreichte zudem auch den Bundessieg in der Kategorie Oberstufe! In wenigen Tagen wird sie in Wien dafür ausgezeichnet.

Nach der gesanglichen Umrahmung des Egger Volksschulchores unter der Leitung von Ralf Bramberger bewunderten die vielen Vernissage-Gäste, darunter auch Bgm. Paul Sutterlüty, Bgm. Markus Flatz (Schwarzenberg), BORG-Direktor Ariel Lang, Dir. Thomas Koch (Mittelschule Egg) sowie die stolzen Eltern der mit Kunstwerken vertretenen Kinder, die gelungene Ausstellung, welche nun in der Raiffeisenbank Egg täglich während der Öffnungszeiten zugänglich ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Preisgekrönte Werke junger Künstler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen