Praxiserweiterung von Augenarzt Dr. Oliver Schuff

Wolfurt. Am Mittwoch, 28. Jänner, wurde die Erweiterung der Augenordination in Wolfurt Unterlinden gebührend gefeiert. Nun stehen den Patienten eine Vielzahl an neuen Behandlungsräumen und Wartezonen zur Verfügung. Bilderserie

Mit den neuen Räumlichkeiten im ehemaligen Inneneinrichtungsfachgeschäft „Fend & Eberle“ konnte der Augenarzt Dr. med. Oliver Schuff seine Praxis auf rund 300 Quadratmeter erweitern. „Zuvor war es schon ein wenig eng im oberen Stock“, so Dr. Schuff schmunzelnd. „Doch das gehört der Vergangenheit an. Wir haben sehr viel investiert, um unseren Patienten bestmögliche Behandlungen zukommen zu lassen.“
Überhaupt war für den deutschen Augenarzt, der in Hohenweiler lebt, die Praxiseröffnung vor rund einem Jahr in Wolfurt ein Glücksgriff. „In Wolfurt fühlte ich mich von Anfang an wohl und herzlich aufgenommen.“ Die sich bietende Möglichkeit nach mehr Raumkapazität ergriff er umgehend. Wo bis vor kurzem noch Parkettböden oder Teppiche zur Schau standen, befinden sich nun hochmoderne Gerätschaften. Neben Sehschule, Schielbehandlung, Mutter-Kind-Pass-Untersuchung und Diabetikerbetreuung werden auch computergesteuerte Gesichtsfelduntersuchungen, Netzhautdickenmessung oder Laserchirurgie bei Netzhauterkrankungen durchgeführt. Neben einem speziellen OP-Raum gehört auch ein asiatischer Relaxraum für „Chinesische Medizin“ mit zum großen Angebot des Wahlarztes.

100 Prozent Rückerstattung

„Auch wenn ich als Wahlarzt tätig bin, ist es mir wichtig, dass alle Patienten so schnell wie möglich zu Terminen kommen und eine qualitativ hochwertigste Behandlung erhalten. Zudem berechnen wir nur Kassentarif für den Patienten “, so Dr. Oliver Schuff. „Patienten mit Überweisungsschein von einen Hausarzt müssen bei uns keine Zuzahlungen leisten. Das heißt, sie bekommen den gesamten Betrag von der Krankenkasse zurückerstattet.“
Vom modernen, großzügigen Angebot der erweiterten Räumlichkeiten überzeugten sich auch Bgm. Erwin Mohr, sein Lauteracher Amtskollege Elmar Rhomberg, Vizebgm. Christian Natter, zahlreiche Arztkollegen wie etwa Dr. Peter Huemer, Dr. Michael Tonko, Dr. Wolfgang Diem oder Dr. Herwig Schäppi, Apotheker Hubert Boor, KR Walter Eberle, Christian Fend (Fend & Eberle), Grafiker Gerold Mohr, Matthias Eberle (Hypo) und Gerlinde Mol (Schreiber Käse), die sich gerne die exklusiven Neuheiten, wie etwa das RTA-Gerät für genaue Schichtaufnahmen des Auges, genau erklären ließen.

Natascha Moosbrugger

Unterlinden, 6922 Wolfurt, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Praxiserweiterung von Augenarzt Dr. Oliver Schuff
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen