AA

Präsidentenwahl in Russland am 14. März

In Russland wird am 14. März kommenden Jahres ein neuer Präsident gewählt. Diesen Termin gab das Oberhaus des Moskauer Parlaments am Mittwoch bekannt.

Das Datum sei einstimmig bestätigt worden, sagte der Präsident des Föderationsrates, Sergej Mironow. Damit können jetzt Bewerber ihre Kandidatur einreichen und mit dem Wahlkampf beginnen.

Es wird erwartet, dass Amtsinhaber Wladimir Putin erneut kandidieren und die Wahl mit deutlicher Mehrheit gewinnen wird. Bei der Parlamentswahl am Sonntag hatten die auf Seiten Putins stehenden Kreml-Parteien hohe Zuwächse erzielt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Präsidentenwahl in Russland am 14. März
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.