Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Prämiertes Klostertaler Vieh

Klostertaler Viehausstellung
Klostertaler Viehausstellung ©Privat
Bei herrlichem Wetter fand die Klostertaler Viehausstellung auf der Engel-Allmein statt.

Klostertaler Landwirte haben zur diesjährigen Viehausstellung insgesamt 120 Tiere aufgetrieben und im Ring der Jury präsentiert. Als Preisrichter waren Wolfgang Greber und Othmar Winder und für die Milchkontrollleistungsstelle war Silvia Maurer anwesend. Die Miss Milchtyp Bewertung übernahmen Johannes Kaufmann und Lisa Nussbaumer. Die Bewirtung wird schon seit vielen Jahren von der Familie Widerin übernommen, ihnen gilt ein besonderer Dank für die Unterstützung. Obmann Josef Nessler begrüßte die anwesenden Landwirte und Zuschauer und bedankte sich bei den Gemeinden des Tales für die Unterstützung. Nach Beendigung der verschiedenen Präsentierungen im Ring standen die Sieger fest. Als Gesamtsiegerin wurde Jongleur Ireen von Josef Neßler (Braz) ausgezeichnet. Auch der Titel Reservesiegerin ging an ein Tier von Josef Neßler. Nescardo Imelda überzeugte die Jury und wurde ebenfalls ausgezeichnet. Sie wurde zudem zur Eutersiegerin ernannt. Vigor Gold von Bernhard Jäger erhielt den Titel Reserveeutersiegerin.

Miss Milchtyp

Beide Landwirte waren auch in der Kategorie „Miss Milchtyp“ erfolgreich. Jongleur Ireen erhielt die Auszeichnung Miss Milchtyp alt und Jongleur Moni den Titel Miss Milchtyp jung. Zur Ehrenkuh der diesjährigen Viehausstellung wurde Volker Andrea vom Hof Josef Neßler gekürt. Mit 105.000 Kilogramm Lebensleistung zählte sie zu den besten aufgetriebenen Kühen. Für Begeisterung bei den Zuschauern sorgte auch in diesem Jahr die Bambinigruppe. Simon Tuttner, Rosa Jäger, Emma Vonbank, Daniel Nessler, Celine und Nico Hubert gingen mit ihren Kälbchen in den Ring und präsentierten stolz die Tiere. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Prämiertes Klostertaler Vieh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen