AA

"Pott soll in Bregenz bleiben"

46 Bewerbsspiele in sieben Monaten haben die Handballer von A1 Bregenz in den "Armen und Beinen". Nach Rang zwei im ÖHB-Cup und dem Erreichen des Viertelfinals im EHF-Cup geht es nun um die Meisterschaft.

Erster Prüfstein am Freitag (Spielbeginn 20.15 Uhr) ist der HC Linz. Die Oberösterreicher konnten als einziges HLA-Team die Truppe um Spielertrainer Dagur Sigurdsson im Verlauf der bisherigen Saison zweimal zu Hause bezwingen. Im Verlauf der HLA standen sich die beiden Halbfinalkontrahenten 28 Mal gegenüber, wobei Bregenz 18 und Linz acht doppelte Punktgewinne verbuchte. Besonders gerne erinnert man sich im Lager von A1 Bregenz an die Finalduelle zurück. Nach dem 28:23-Heimsieg holte sich das Team aus der Landeshauptstadt mit einem 36:34-Erfolg in Linz den zweiten von mittlerweile drei Meistertiteln. Im zweiten Halbfinale trifft UHK Krems auf die Fivers Margareten.

Linz-Coach Zoltan Cordas schiebt vor dem ersten Vergleich die Favoritenrolle dem Ländle-Team zu. “Bregenz ist Titelverteidiger und hat den großen Druck. Wir haben mit dem Erreichen des Halbfinals unser Saisonziel bereits in der Tasche. Alles, was jetzt noch kommt, ist eine Zugabe”, so Cordas. Im Lager der Bregenzer ist man sich der Schwere der Aufgabe bewusst und wird deshalb schon am Donnerstag anreisen: “Die Spieler sollen sich in Ruhe vorbereiten können”, so “Erfolgsmanager” Roland Frühstück.

Bregenz veranstaltet zum Hinspiel eine Fanfahrt (Mindestanzahl 40 Anmeldungen). Abfahrt ist um 11 Uhr beim Parkplatz West (Festspielhaus). Infos gibt es im Internet, Meldungen sind unter Tel. 05574/83312 möglich.

HLA-Halbfinale (Hin- und Rückspiel):
HC Linz – A1 Bregenz: Freitag, 20.15 Uhr, SHS Kleinmünchen
A1 Bregenz – HC Linz: Montag, 20.15 Uhr, Arena Rieden

Links zum Thema:
Handball Liga Austria
Bregenz Handball
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • "Pott soll in Bregenz bleiben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen