AA

Posch, Huber und Schuler in Rekordlaune

©Harald Pichler/Manfred Gasser
Zum Saisonabschluss veranstalteten die TS Jahn Lustenau in Zusammenarbeit der TS Lochau die VLV Meisterschaften in der Allg. Klasse, MU20 (IBL) U18 und U14.

Anlässlich des 70 Jahr Jubiläums der  TS Lochau ließen sich der Lochauer Bürgermeister Dr. Michael Simma und auch der Sportreferent der Gemeinde Christoph Schmid die super organisierte Veranstaltung nicht entgehen. Bei Kaiser-Wetter konnten am 2./3. September die Athleten/innen nochmals ihr Können unter Beweis stellen und teils ihre persönlichen Leistungen erheblich steigern. (IBL = Internat. Bodensee-Leichtathletik)

43 Jahre alter Rekord!

Kristian Huber von der Sparkasse SG Götzis sorgte im Diskuswurf U20 mit 46,90m für großes Aufsehen. Der Schüler vom Sportgymnasium Dornbirn verbesserte den VLV Rekord von Prof. Arno Rupp mit 45,46m aus dem Jahre 1973!  Im Kugelstoßen gewann er noch die Goldmedaille mit 14,66m.

23 Jahre alter Rekord!

Isabel Posch – TS Lustenau konnte ebenfalls ihre gute Form nach der EM nochmals abrufen. Im 100m Hürdenlauf verbesserte sie ihre pers. Bestleistung um 0,31 Sekunden auf 14,28s und damit den alten VLV Rekord von Bianca Dürr 14,36s aus dem Jahr 1993.

Gesamt gewann Isabel in der U18 Klasse 5 Goldene und 1 Bronzene in der VLV Wertung und 3 IBL Meistertitel. Im 200m Lauf mit 25,36s und Weitsprung 5,81m verbuchte sie zudem noch pers. Bestleistungen.

28 Jahre alter Rekord! und 2 Jahre alter.

Chiara Schuler – TS Hörbranz war im Speerwurf und Kugelstoßen eine Klasse für sich. Im Kugelstoßen verbesserte die Schülerin vom Borg Lauterach mit hervorragenden 12,62m die VLV U16 Bestmarke von Caroline Zündel aus 1988. Die U16 Athletin gewann im Speerwurf mit 44,90m die VLV und IBL Wertung und verbesserte den VLV Rekord von Anna Ölz 43,32m aus dem Jahr 2014.

Laurin Kleiser – TS Dornbirn ist derzeit der Vorarlberger Sprint-König in der Allg. Klasse. Er gewann über 100m in 11,08s mit pers. Bestleistung, die 200m und die 400m!  In den Langstrecken siegte sein Vereinskollege und Routinier Jakob Mayer. Bei den Frauen wurden die Medaillen gerecht aufgeteilt. Je 2 Goldene sicherten sich Verena Wiederin von der Raiff. TS Gisingen, Theresa Bösch – TS Lustenau und Magdalena Baur – TS Lauterach.

Michael  Albrecht und Daniel Kleinheinz vom ULC Dornbirn und Martin Sieber von der TS Bregenz Vorkloster verbuchten je ​​2 erste Ränge in der U18 Klasse. Die erst 13-jährige Anna-Sophie Meusburger von im Wald läuft`s hat mit ihrer starken Leistung im 1500m Lauf von 4:52,38​ min. das U18 VLV-Kader-Limit erzielt.

Bei den U14 Athleten dominierte Nesta Ezeh von der TS Rankweil mit 3 Meistertitel. Mit ganz starken Leistungen sorgte der Höchster Oluwatosin Ayodeji  für Staunen. Der Athlet der Technoplast TS Höchst konnte im Weitsprung mit 5,44m und im Kugelstoßen mit 11,38m die Konkurrenz hinter sich lassen und gewann 2 VLV Meistertitel. Bei den Mädels sicherten sich Annika Rhomberg von der TS Rankweil und Marie Reiner von der TS Hörbranz je 2 Goldmedaillen.

​​

VLV Meister wurden:

Allg. Klasse:

  • 100m:  Kleiser Laurin 1997 TS Dornbirn 11,08s (neue p.B.)
  • 200m:  Kleiser Laurin 1997 TS Dornbirn 22,40s​
  • 400m:  Kleiser Laurin 1997 TS Dornbirn 49,06s​
  • 800m:  Mayer Jakob 1990 TS Dornbirn 2:01,34 min. ​
  • 1500m: Mayer Jakob 1990 TS Dornbirn 4:09,48​ min.
  • 110m Hü: Eß Julian 1996  Raiffeisen TS Gisingen 15,26​s
  • 400m Hü: Vogel Florian 1983  TS Jahn Lustenau 59,88​s
  • 4 x 100m Staffel: Sparkasse SG Götzis A Sparkasse 44,45 mit  Beiser Maximilian (1993)  Müller Marco (1990)  Irgang Simon (1998)  und  Petter Maurice (1994)
  • Hoch: Hasler Simon 1997  Raiffeisen TS Gisingen 1,85 m
  • Stabhoch: Sgarz Mike 1997  Raiffeisen TS Gisingen 4,10 m
  • Weit: Petter Maurice 1994  Sparkasse SG Götzis 6,33 m
  • Dreisprung: Nussbaumer Matthias 1997 Raiffeisen TS Gisingen 12,30 m
  • Kugel: Schnetzer Niklas 1996 TS Rankweil 12,41 m
  • Diskus: Jost Lukas 1998 TS Lustenau 51,56 m
  • Speer: Beiser Maximilian 1993 Sparkasse SG Götzis 45,17 m

 

  • 100m: Wiederin Verena 1992 Raiffeisen TS Gisingen 13,14​s
  • 200m: Wiederin Verena 1992 Raiffeisen TS Gisingen 26,82s
  • 400m: Baur Magdalena 1994 TS Lauterach 63,00​s
  • 100m Hü: Bösch Theresa 1998 TS Lustenau 16,10s
  • 400m Hü: Baur Magdalena 1994 TS Lauterach 67,18s
  • 4 x 100m Staffel: Sparkasse SG Götzis 52,81 mit  Amann Miriam (2000)  Brückler Sabine (1997) Rüdisser Carola (2000) und Tölzer Cosima (2000)
  • Hoch: Duelli Chantal 1979 TS Jahn Lustenau 1,66 m
  • Weit: Bösch Theresa 1998 TS Lustenau 5,29 m (neue p.B.)
  • Kugel: Klien Katharina 1992 Sparkasse SG Götzis 11,96 m
  • Diskus: Klien Katharina 1992  Sparkasse SG Götzis 36,37 m
  • Speer: Ölz Anna 1998 TS Dornbirn 38,35 m

IBL Meister U20:

  • Kugel: Huber Kristian 1997 Sparkasse SG Götzis 14,66 m​
  • Diskus: Huber Kristian 1997 Sparkasse SG Götzis 46,90 m​ (VLV Rekord)

 

U18 Klasse:

  • 100m: Albrecht Michael 1999 ULC Dornbirn 11,69​ (neue p.B.)
  • 200m: Albrecht Michael 1999 ULC Dornbirn 23,94​
  • 400m: Sieber Martin 1999 TS Bregenz Vorkloster 55,49
  • 800m: Groß Christopher 2000 TS Bregenz Vorkloster 2:12,12​
  • 1500m: Harrer Laurin 1999 Sparkasse SG Götzis 4:30,04​
  • 110m Hü: Karnekar Marco 2000 TS Rankweil 15,84​
  • 400m Hü: Sieber Martin 1999 TS Bregenz Vorkloster 58,23
  • 4x100m Staffel: Sparkasse SG Götzis 47,02 mit Schüßling Marcel (2001), Fröhlich Clemens (2001), Hug Niklas (1999) und Noggler Manuel (1999)
  • Hoch: Ritter Luca 2000 Sparkasse SG Götzis 1,75 m
  • Stabhoch: Bertschler Daniel 2001 Raiffeisen TS Gisingen 3,90
  • Weit: Rüf Emanuel 2000  TS Dornbirn 6,24 m
  • Kugel: Kleinheinz Daniel 1999 ULC Dornbirn 14,11 m​
  • Diskus: Kleinheinz Daniel 1999 ULC Dornbirn 46,37 m​
  • Speer: Heinzelmann Max 1999 SV Lochau 50,04 m

 

  • 100m: Posch Isabel 2000 TS Lustenau 12,36
  • 200m: Posch Isabel 2000 TS Lustenau 25,36 (p.B.)​
  • 800m: Paulic Jennifer 2000 TS Bregenz Vorkloster 2:26,38​
  • 1500m: Meusburger Anna-Sophie 2002 im Wald läuft`s 4:52,38​ (U18 VLV-Kader-Limit)
  • 100m Hü: Posch Isabel 2000 TS Lustenau 14,28​ (VLV Rekord)
  • 400m: Paulic Jennifer 2000 TS Bregenz Vorkloster 67,73​
  • 4 x 100m Staffel: Sparkasse SG Götzis 52,44  Heinzle Tamara (2001) Nenning Marika (2001) Ludescher Emma (2001) und Sonderegger Melina (2001)
  • Hoch: Posch Isabel 2000 TS Lustenau 1,56 m
  • Weit: Posch Isabel 2000 TS Lustenau 5,81​m (p.B.)
  • ​​​Kugel: Rüdisser Carola 2000 Sparkasse SG Götzis 13,23 m (p.B.)
  • Diskus: Kabasser Fabienne 1999 TS Jahn Lustenau 24,40 m​
  • Speer: Schuler Chiara 2001 TS Hörbranz 44,90 m​ (VLV Rekord)

U14 Klasse:

  • 60m: Ezeh Nesta 2003 TS Rankweil 7,91
  • 60m Hü: Ezeh Nesta 2003 TS Rankweil 9,12​​
  • 1000m: Strehle Jonas 2003 TS Bludenz 3:21,76
  • Hoch: Ezeh Nesta 2003 TS Rankweil 1,51​
  • Weit: Ayodeji Oluwatosin 2003 Technoplast TS Höchst 5,44 m
  • Kugel: Ayodeji Oluwatosin 2003 Technoplast TS Höchst 11,38 m
  • Vortex: Augustin Nico 2004 TS Bludenz 49,90 m
  • 4x100m Staffel: TS Lauterach 59,00 mit Ritter Lukas (2003) Pienz Phillip (2004) Pienz Lucas (2006) und Flatz Leon (2003)

 

  • 60m: ​Rhomberg Annika 2004 TS Rankweil 8,51
  • 60m Hü: Reiner Marie 2003 TS Hörbranz 9,96​
  • 1000m: Reiner Marie 2003 TS Hörbranz 3:38,50​
  • Hoch: Drexel Pia 2003 Sparkasse SG Götzis 1,40 m
  • Weit: Rhomberg Annika 2004 TS Rankweil 4,75 m
  • Kugel: Frey Giulia 2004 TS Lustenau 10,11 m
  • Vortex: Marent Hannah 2003 TS Lustenau 39,83 m​​
  • ​4x100m Staffel: Sparkasse SG Götzis 58,13 mit Pircher Catalina (2003) Mayer Rosa (2004) Zech Anita (2003) Drexel Pia (2003)​​
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Posch, Huber und Schuler in Rekordlaune
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen