AA

Portugal: Ausgelaufener Rotwein flutete Straßen

Wein überflutete Straßen eines portugiesischen Ortes.
Wein überflutete Straßen eines portugiesischen Ortes. ©Instagram @PITSTORE223 via REUTERS, Canva Pro
Es war ein seltener Anblick, der sich in einem Dorf in Portugal bot: Über 2,2 Millionen Liter Rotwein überfluteten die Straßen.

Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich den Bewohnern eines Dorfes in Portugal, als über 2,2 Millionen Liter Rotwein die Straßen ihres Ortes überfluteten. Dieses bemerkenswerte Ereignis verwandelte die Straßen in Anadia in einen rot gefärbten Fluss und sorgte für erhebliche Aufregung sowohl bei den Anwohnern als auch in den sozialen Medien.

Straßen von Rotwein geflutet

Videos zeigen, wie Rotwein in großen Mengen aus einem unbekannten Gebäude strömt. Die Straßen des Dorfes wurden so in kürzester Zeit in ein Meer aus Rotwein verwandelt. Der genaue Grund für dieses bemerkenswerte Ereignis ist noch unklar, aber es scheint, dass ein erheblicher Fehler oder ein Unfall in einer Weinfabrik in der Nähe die Ursache sein könnte.

Der Vorfall zog auch die Aufmerksamkeit der Medien auf sich und wurde rasch zu einem viralen Hit. Während einige den Schaden bedauerten, konnten andere nicht umhin, das humorvolle Potenzial dieses ungewöhnlichen Vorfalls zu sehen. Eines ist sicher: Dieser Vorfall wird den Bewohnern dieses portugiesischen Dorfes noch lange in Erinnerung bleiben.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Portugal: Ausgelaufener Rotwein flutete Straßen