AA

Porträt: Rudolf Gehring

Als Obmann der "Christlichen Partei Österreichs" (CPÖ) stellt der Präsidentschaftskandidat Rudolf Gehring auch im Wahlkampf seine Familie in den Mittelpunkt. Der 62-jährige Niederösterreicher bezeichnet sich selbst als "aktiven Familien- und Großvater" mit vier Töchtern und fünf Enkelkindern.
Er werde sowohl von seiner Ehefrau als auch “den zahlreichen Mitgliedern unserer Großfamilie sehr unterstützt. Sie tragen mein Engagement mit, weil sie tagtäglich in Österreich Kinder- und Familienfeindlichkeit wahrnehmen, und weil sie wissen, wie wichtig eine Veränderung, ein neues Österreich wäre”, schreibt Gehring auf seiner Internet-Homepage http://www.rudolf-gehring.at

Gehring appelliert an die Wähler, “seine Kandidatur als echte Alternative im gesellschaftspolitischen Denken zu sehen, als eine Möglichkeit, christliche Werte in der Politik zu stärken und den gesellschaftlichen Frieden wiederherzustellen und zu bewahren.” Er bittet “alle christlich denkenden Menschen”, seine Kandidatur “als Chance für ein neues Österreich” zu sehen.

Gehring war viele Jahre als Verwaltungsjurist tätig, politisch auf Gemeinde- wie auch auf Landesebene engagiert. Vor zwei Jahren hat er ein Kinder- und Familienvolksbegehren initiiert, das noch im Laufen ist. Gleichzeitig ist er der Christlichen Partei Österreichs beigetreten und seit mehr als einem Jahr Bundesobmann der CPÖ. Diese Funktion hat er aber mit Beginn des Wahlkampfes einem geschäftsführenden Parteiobmann übertragen. Beruflich ist Gehring seit einigen Jahren selbstständig im Immobilienbereich und betreibt eine private Hausverwaltung. Außerdem ist er im Vorstand eines Studentenheimträgers tätig.

Seine Kindheit hat der 1948 geborene Gehring in sehr bescheidenen Verhältnissen als Sohn einer bäuerlichen Familie in Seefeld-Kadolz im Pulkautal im nördlichsten Weinviertel an der tschechischen Grenze verbracht. Nach der Matura hat er an der Wiener Universität Rechtswissenschaften studiert und mit dem Doktorat abgeschlossen. Seine Hobbys bestehen hauptsächlich aus Reisen mit dem eigenen Wohnwagen durch ganz Europa, sowie aus Wandern. Früher zählte auch noch Fußball dazu.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Wahl
  • Porträt: Rudolf Gehring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen