AA

Porno-Angebot: So viel hat man Micaela geboten

Micaela Schäfer.
Micaela Schäfer. ©Sat1
Erotikmodel Micaela Schäfer hat im "Promi Big Brother"-Haus über unmoralische Angebote gesprochen.

Micaela Schäfer spricht mit Schauspielerin Kathy Karrenbauer über ihre Grenzen der Nacktheit. Sie zieht sich zwar gerne aus, aber ein Porno Angebot lehnt das Erotikmodel dann aber doch ab.

Katy Karrenbauer

„Sex habe ich nur in meinen eigenen vier Wänden“, so die 39-Jährige. Sie habe auch schon ein „ernsthaftes Angebot“ nach ihrem Auftritt im Dschungelcamp erhalten. 250.000 Euro wurden Micaela geboten.

Die Bewohner:innen der Garage spielen "Porno-Karaoke"

"Das habe ich direkt abgelehnt, das würde ich niemals machen und es wäre egal, welchen Preis man mir bietet. Das könnte ich nicht mit mir vereinbaren."

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sexy
  • Porno-Angebot: So viel hat man Micaela geboten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen