Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

poolbar 2014: Jetzt Tickets für Julian & der Fux oder Intersphere gewinnen!

Das poolbar Festival 2014 nähert sich dem Ende. Zum Abschluss verlost VOL.AT noch einmal ganz besondere Tickets: Gewinne jetzt 2 Karten für Julian & der Fux oder Intersphere!
Hier Tickets gewinnen!
poolbar Festival 2014
Julian & Der Fux - "Speckbrot"
Julian & der Fux - "Altes Ego"
The Intersphere - "Prodigy Composers
The Intersphere - "Sleeping God"

Magische Stimmung mit Julian & der Fux

Bereits mit ihrer ersten Single „Speckbrot“ wirbelte Julian & der Fux bereits gehörig Staub auf. Dessen Video wurde beim Crossing Europe Filmfestival in Linz, sowie bei den Vienna Independent Shorts im Rahmen des „Nationalen Musikvideo-Wettbewerbs“ gezeigt. Darauf folgte mit „Altes Ego“ die 2. Single, die bis auf Platz 3 der FM4 Charts kletterte und auf der FM4 Soundselection 28 vertreten ist.Anschließend kam mit „Mischwald Kapitel Eins“ ein kurzer Blick zurück – die 12 Tracks umfassende Remix EP war be- und gefüllt mit Bearbeitungen von Ken Hayakawa, Burnin Tears, Denis Yashin, Bernhand Fleischmann und anderen österreichischen Artists. Darüber hinaus waren Julian & der Fux Teil des Releases „Transformator 1“ des Ersten Wiener Heimorgelorchesters. Danach arbeiteten sie mit Ken Hayakawa an seinem “Über Den Dächern”-Release, welche bis in die Top 5 der FM4 Charts kletterte und auch Teil der Sunny Side Up Vol. 13-Compilation war. Mit dem neuen Release „Hin Und Weg“ geht es klar in die Clubs, hinein auf den Dancefloor.

Auf ihren energiegeladenen, wie tanzbaren Shows nimmt das Duo das Publikum auf eine Reise im Schatten der Nacht zwischen menschlichen Abgründen und euphorischen Morgenstunden mit.

Neue Sounds, gleiche Energie bei Intersphere

The Intersphere veröffentlichten im Frühjahr ihr viertes Album „Relations In The Unseen“, das sich in den deutschen Albumcharts weit nach vorne drängte. The Intersphere präsentieren sich 2014 vielseitig und komprimiert, mit lauten Gitarren, heftigem Schlagzeug sowie popaffinen Melodien. Bassist Sebastian Wagner erklärt: „Wir haben verschiedene Sounds auf dem Album, bei denen wir auch mal mit Synthies gearbeitet haben. Nichtsdestotrotz wollten wir diese Note, diesen Gitarrensound und doch dieses Brachiale, was wir auch haben, beibehalten. Ein bisschen neue Farbe soundmäßig reinzubringen zu dem, was die Leute von The Intersphere kennen.“

Die breite Instrumentierung des neuen Albums funktioniert auch live. Ein Sampler unterstützt mit Sounds vom Band, so sind Kompromisse bei der Umsetzung der Songs kaum notwendig. Das Live-Spielen wird als Stärke gesehen. „Für uns ist es wichtig, wie es beim Publikum ankommt und wie der Sound für die Leute draußen ist, und dann ist, glaube ich, beides geil“, findet Wagner.

Tickets gewinnen!

VOL.AT verlost je 2×2 Tickets für das Konzert von Julian & der Fux am Freitag, den 15.8. um 23 Uhr oder The Intersphere am Samstag, den 16.8. um 22.15 Uhr. Mitmachen lohnt sich!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gewinnspiel
  • poolbar 2014: Jetzt Tickets für Julian & der Fux oder Intersphere gewinnen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen