Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polnisches Parlament lehnt völliges Abtreibungsverbot ab

Das polnische Parlament hat das stark umstrittene Gesetz abgelehnt.
Das polnische Parlament hat das stark umstrittene Gesetz abgelehnt. ©AP
Das polnische Parlament hat am Donnerstag eine heftig umstrittene Gesetzesvorlage abgelehnt, die ein völliges Verbot der Abtreibung vorgesehen hätte. 352 Abgeordnete stimmten gegen den Entwurf, 58 dafür, 18 Mandatare enthielten sich.

Die Initiative “Stop Aborcji” (“Stoppt Abtreibungen”) sah ein Totalverbot von Schwangerschaftsabbrüchen sowie Haftstrafen für Frauen und Ärzte vor. Das Parlament, in dem die nationalkonservative Regierungspartei PiS (Recht und Gerechtigkeit) die absolute Mehrheit hat, hatte den Entwurf in erster Lesung angenommen und damit massive Proteste ausgelöst.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Polnisches Parlament lehnt völliges Abtreibungsverbot ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen