Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei-Einsatz bei den Beckers: Das soll geschehen sein

©dpa
Nun kam der angebliche Grund für den heftigen Streit in der Becker-Villa ans Licht.
10 Jahre Boris Becker
Lilly Becker 2010
Heftiger Streit zwischen Boris und Lilly

Am Mittwochabend musste die Londoner Polizei einen Ehe-Streit im Hause Becker schlichten. Boris Becker soll sich heftig mit seiner Noch-Ehefrau Lilly gestritten haben. Es soll aber zu keinen Handgreiflichkeiten gekommen sein.

Wie “Bild” berichtet, habe Lilly Becker am Nachmittag auf den gemeinsamen Sohn Amadeus (8) aufgepasst, während Boris als Experte in Wimbledon war. Eine Freundin soll den Nachmittag bei Lilly verbracht haben, ihr soll die Noch-Ehefrau von Boris auch ihr Herz ausgeschüttet haben. Dabei soll die Situation so eskaliert sein, dass Lilly gemeinsame Bilder von sich und Boris von der Wand gerissen habe.

Elias, der 18-jährige Sohn von Boris, der ebenfalls vor Ort war, soll die Szene fotografiert und seinem Vater Bescheid gesagt haben. Daraufhin stellte Boris Lilly zur Rede. Danach soll der Streit wohl so heftig geworden sein, dass Boris selbst die Polizei rief. Allerdings gibt es dafür keine offizielle Bestätigung. Es soll laut einer Freundin von Lilly um die Unterhaltszahlungen gegangen sein, über die man sich noch nicht einig geworden sei.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Polizei-Einsatz bei den Beckers: Das soll geschehen sein
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen