AA

Politik und Wirtschaft in der Ideengärtnerei

Dicht besetzte Reihen bei "Politik und Wirtschaft" zu der die Wig-Walgau eingeladen hatte.
Dicht besetzte Reihen bei "Politik und Wirtschaft" zu der die Wig-Walgau eingeladen hatte. ©Hronek

AMP Markus und Mathilde Müller waren in ihrer Ideengärtnerei Gastgeber für die Unternehmer aus dem Walgau, die zum Wig-Podium “Politik und Wirtschaft” gekommen waren. “Wachstum kann man nicht aufhalten, wenn die Rahmenbedingungen stimmen”, verglich Liebherr-Chef Manfred Brandl Natur und Wirtschaft miteinander. WIG-Walgau Boss Hanspeter Feuerstein konnte die Bürgermeister Harald Witwer und Michael Tinkhauser als Mitveranstalter, Dieter Lauermann und Florian Kasseroler als politische Gäste begrüßen. In den Unternehmerreihen sah man auch die Banker Klaus Kessler, Markus Greußing von Raiffeisen, Martin Flachmann von der Sparkasse, Mittelschuldirektor Heinz Tinkhauser (Nenzing), die Baumeister Jürgen Ritter (Amann-Bau) und Philipp Tomaselli (Tomaseli-Gabriel Bau). Nicht entgehen lassen wollten sich diesen Stammtisch Regio-Walgau Projektleiter Manfred Walser, Gernot Jochum Müller ( Talente-Tauschkreis “Walgauer”), Liebherr-Lehrlingsausbildner Otmar Meyer mit Renate, Wig-Thüringen Boss Edgar Weber, Ernst Zech von Baywa Lamag, Säger Joachim Erhart aus Sonntag, Josef Schrottenbaum, Martin Illmer und Alois Fetzel von der Handwerkerzunft Oberer Walgau, hb-Transporter Martin Hartmann. Die Ausführungen von Manfred Brandl nicht entgehen ließen sich auch Rechtsanwalt Egon Kasseroler, WIG-Kassier Egon Amnann, Unternehmensberater Markus Gamon mit Birgit, Zahnarzt und Kieferspezialist Georg Neubauer, Medizintechniker Lorenz Bitsch, Ex-Kreditschützer Peter Mayer, die Tischler Michael Radl (Thüringen) Markus Jussel (Beschling), Albert Hartmann (Schlins), Monika Erne von Erne Fittings und der Thüringer FP-Wirtschaftssprecher Markus Hartmann. Im Anschluss wurde bei Christian und Marion Willi im Bluthu weiter diskutiert.

Walgaustraße – Ideengärtnerei Müller,Thüringen, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • Politik und Wirtschaft in der Ideengärtnerei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen