AA

Polen: Tusk vor Stichwahl deutlich vorne

Vor der Präsidentenstichwahl am kommenden Sonntag bleibt der Kandidat der rechtsliberalen Bürgerplattform (PO), Donald Tusk, laut einer Umfrage weiter deutlich in Führung.

Hinter ihm liegt der rechtskonservative Kontrahent Lech Kaczynski (Partei Recht und Gerechtigkeit/PiS). Laut den am Donnerstag veröffentlichten Erhebungen des Instituts GfK Polonia kann Tusk mit 56 Prozent der Stimmen rechnen, Kaczynski nur mit 44 Prozent.

Tusk, PO-Chef und bisher stellvertretender Parlamentspräsident, kann demnach auf 70 Prozent der Wähler zwischen 18 und 29 zählen. Kaczynski schnitt wiederum in der älteren Bevölkerung überdurchschnittlich gut ab: 66 Prozent der über 66-Jährigen werden laut Umfrage für den Bürgermeister von Warschau stimmen. Für die Umfrage wurden zwischen dem 15. und 18. Oktober 959 Personen befragt. Aus der ersten Wahlrund, bei der zwölf Kandidaten antraten, ging Tusk als Erstplatzierter mit 36,3 Prozent hervor. Kaczynski erhielt als Zweitplatzierter 33,1 Prozent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Polen: Tusk vor Stichwahl deutlich vorne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen