Polen fordert "Erklärungen" von Berlin zu jüngsten Gewalttaten

Warschau macht deutsche Bundesregierung für Mord an Polin mitverantwortlich.
Warschau macht deutsche Bundesregierung für Mord an Polin mitverantwortlich. ©AFP
Die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo hat von der Bundesregierung eine "Erklärung" zu den jüngsten Gewalttaten in Deutschland gefordert. "Seit mehreren Wochen hören wir täglich von Terrorangriffen. Diese jüngsten Ereignisse haben auch polnische Bürger getroffen", sagte Szydlo am Dienstag.

Sie bezog sich dabei offenbar auf den Mord an einer Polin durch einen syrischen Flüchtling in Reutlingen. Laut den Ermittlern handelte es sich aber um eine Beziehungstat. “Der polnische Staat hat die Verpflichtung, eine Erklärung zu verlangen für die Ereignisse, eine ehrliche Information, weil sich das alles auf der anderen Seite unserer Grenze abspielt”, sagte Szydlo vor Journalisten. Die nationalkonservative Regierung in Warschau steht der deutschen Flüchtlingspolitik seit langem kritisch gegenüber. Die Aufnahme von Flüchtlingen im Zuge einer europaweiten Quotenregelung lehnt sie entschieden ab.

Polens Außenminister macht deutsche Regierung mitverantwortlich

Bereits am Montag hatte der polnische Außenminister Witold Waszczykowski die deutsche Regierung für die jüngsten Gewalttaten mitverantwortlich gemacht. “Die Sicherheitsdienste und die deutschen Politiker sind verantwortlich für die Sicherheit in Deutschland”, sagte Waszczykowski auf einer Reise im jordanischen Amman. “Wir erwarten, dass sie uns das Warum dieser Taten erklären.”

Zusammenhang mit Flüchtlingspolitik hergestellt

Er stellte dabei auch einen Zusammenhang zwischen der deutschen Flüchtlingspolitik und den islamistischen Anschlägen in Ansbach und Würzburg her, die von einem syrischen und einem afghanischen Flüchtling verübt worden waren. “Man versichert uns, dass es keine Probleme verursachen würde, Europa zu öffnen und eine derartige Welle von Migranten zu akzeptieren.” Nun zeige sich, dass dies nicht der Fall sei, sagte Waszczykowski.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Polen fordert "Erklärungen" von Berlin zu jüngsten Gewalttaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen