Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Podiumsdiskussion Entwicklung Bregenzerwald - wohin?

©Bregenzerwald Tourismus/Johannes Fink
Podiumsdiskussion: Entwicklung Bregenzerwald - wohin?

Freitag, 20. Jänner 2012,
Rathaussaal Andelsbuch
20.oo Uhr

Nachdem nun schon bald 2 EU-Förderperioden aus dem “Leader”- und “Leader+”- Programm abgeschlossen sind, steht die neue Förderperiode 2014 bis 2020 nun schon in den Startlöchern. Wir wollen uns mit einem Podium der Frage widmen, wohin soll sich der Bregenzerwald warum entwickeln und welche Fördermaßnahmen könnten hier unterstützend wirken.

Auf dem Podium:

  • Anton Wirth, Obmann der Regio Bregenzerwald
  • Erwin Mohr, Bgm.a.D. von Wolfurt, Mitglied im Ausschuss der Regionen, Brüssel; Mitglied im Kongress des Europarates, Straßburg; Vizepräs. im Rat der Gemeinden und Regionen Europas, Paris/Brüssel; Präsidiumsmitglied im Österr. Gemeindebund, Wien
  • Sibylla Zech, Raumplanerin und Moderatorin des Weltkulturerbeprozesses im Bregenzerwald
  • Moderation: Kurt Bereuter, Kulturforum Bregenzerwald

Eintritt: 7 € / 4 €
(ermäßigt für SchülerInnen, Studierende, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener, Senioren); KUFO-Mitglieder und KULTUR-Pass-BesitzerInnen frei.

Eine Veranstaltung des
Kulturforums Bregenzerwald
www.kulturforumbregenzerwald.at

Quelle: Kuturforum Bregenzerwald

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Podiumsdiskussion Entwicklung Bregenzerwald - wohin?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen