Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pleiten für Londoner Clubs Tottenham und Arsenal

Gomis erzielt Siegestreffer für Swansea
Gomis erzielt Siegestreffer für Swansea
Die Londoner Fußball-Rivalen Arsenal und Tottenham haben am Sonntag in der englischen Premier League Niederlagen kassiert. Arsenal musste sich in Swansea nach 1:0-Führung 1:2 geschlagen geben. Tottenham kassierte eine 1:2-Heimpleite gegen Stoke City. Bei Stoke saß ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic, der sich am Mittwoch die Hand gebrochen hat, auf der Ersatzbank.


Arsenal hat als Tabellensechster bereits zwölf Punkte Rückstand auf Leader Chelsea. “Wenn du Meister werden willst, dann musst du solche Spiele gewinnen”, meinte Arsenal-Manager Arsene Wenger verärgert. Tottenham nimmt sogar nur Rang zwölf ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Pleiten für Londoner Clubs Tottenham und Arsenal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen