AA

"Playboy"-Reporter platzt der Kragen

Dem "Playboy"-Reporter platzt in der Pressekonferenz des Weißen Hauses der Kragen.
Dem "Playboy"-Reporter platzt in der Pressekonferenz des Weißen Hauses der Kragen. ©Screenshot: Spiegel Online
Die Pressesprecherin von Donald Trump, Sarah Huckabee Sanders, beschuldigt Journalisten in einer minutenlangen Rede, Fake-News über die Regierung zu verbreiten. Bis einem der anwesenden Reporter der Kragen platz und er das Wort ergreift.

(Mit Material von Spiegel Online)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • "Playboy"-Reporter platzt der Kragen