AA

Platz zwei für Österreich bei OECD-Umweltvergleich

Ein OECD-Vergleich der Schwefel-Emissionen von 30 Staaten sieht Österreich hinter der Schweiz auf Rang zwei. Auf den Plätzen folgen Dänemark, die Niederlande, Norwegen, Schweden, Deutschland, Japan, Luxemburg und Frankreich.

“Die hohen Umweltinvestitionen der österreichischen Industrie tragen Früchte”, betonte Hermann Haslauer, Vizepräsident der WK Oberösterreich und Sprecher der “Plattform Industrie und Umwelt”. Es sei daher nicht verständlich, wenn durch einseitiges Absenken von EU-Umweltstandards durch Österreich ein Wettbewerbsnachteil für die Betriebe geschaffen werde.

Die OECD zog für den Vergleich nach Auskunft der WK Werte aus den Jahren 2006 und 2007 heran. Gemessen wurden die Schwefeloxid-Emissionen pro Einwohner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Platz zwei für Österreich bei OECD-Umweltvergleich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen