AA

Platz sieben für Elias Stürz

©Gmeiner
Mit Rang sieben im Slalom sorgte Elias Stürz bei den internationalen Schülerrennen in Val d’Isere für die einzige Platzierung der VSV-Starter.

Stürz lag nach dem ersten Lauf noch auf Platz 14, mit der viertbesten Laufzeit im zweiten Durchgang verbesserte sich Läufer aus Wald am Arlberg deutlich. Im Super-G kam Stürz nicht ins Ziel.

 

Kerstin Nicolussi aus Nenzing hatte zwei Mal Pech: In beiden Rennen verlor sie jeweils einen Ski und musste aufgeben.

Quelle: Elred Faisst/Pressebetreuung VSV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Platz sieben für Elias Stürz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen