AA

Platz sechs zum Abschluss

Mit einem sechsten Platz beendete Markus Schairer den Snowboard-Weltcup. Der Montafoner war damit beim letzten Snowboardcross-Rennen der Saison erneut bester Österreicher.

Nach dritter Qualifikationszeit stieg er im ersten Heat zusammen mit dem US-Amerikaner Graham Watanabe auf, gewann dann den nächsten Lauf vor dem späteren Dritten Drew Neilson. Im Kampf um einen Einzug ins Finale schied Schairer nach einem Startfehler aus und so blieb ihm noch der Lauf um die Plätze fünf bis acht. Bei eisigen Temperaturen sicherte sich der Vorarlberger schließlich den sechsten Endrang, womit er die Gesamtwertung als Siebenter abschloss.

ÖSV-Kaderläuferin Pia Meusburger fuhr im slowenischen Vogel bei einem Europacup-Big-Air auf den ausgezeichnten zweiten Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Platz sechs zum Abschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen