AA

Platz drei für Ariane Rädler in Skofia Loka

Ariane Rädler in Bestform
Ariane Rädler in Bestform
Ariane Rädler aus Möggers sorgte beim internationalen Schülerrennen von Skofia Loka (Slowenien) mit Platz drei im Slalom für das beste Ergebnis der beiden Vorarlberger Teilnehmer.

Die VSV-Schülerkaderläuferin lag nach dem ersten Lauf noch auf Platz sieben, nach toller Aufholjagd schaute am Ende ein Podestplatz heraus. Im Riesentorlauf fuhr Rädler auf Platz neun, nach dem ersten Lauf war sie noch vierte.

Der Bürser Matthias Burtscher wurde im Slalom Elfter, nach Platz sechs im ersten Lauf hatte er riskiert, fiel aber nach einem Fehler zurück. Im Riesentorlauf klassierte sich Burtscher an 16. Stelle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Platz drei für Ariane Rädler in Skofia Loka
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen