AA

Plankensteiner sorgt für ersten Frühjahrsheimsieg

FC Höchst gewann gegen Bludenz mit 3:2.
FC Höchst gewann gegen Bludenz mit 3:2. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Höchst. Nach dem ersten Frühjahrsheimsieg liegt FC Höchst acht Zähler hinter VL-Tabellenführer Austria Lustenau Amateure zurück.
Best of Hoechst und Bludenz

Nach einem torlosen Remis zur Pause gewann Höchst das Heimspiel gegen Rätia Bludenz mit 3:2. Zwei Treffer beim ersten Erfolg 2012 im Rheinaustadion steuerte Ahmet Caner bei, das Siegtor gelang Manuel Plankensteiner zehn Minuten vor dem Ende. Beide Tore für Bludenz erzielte Sturmtank Bojan Stojadinovic.

NEU: Liga-LIVETICKER VOL.AT
FUSSBALL-UNTERHAUS
Vorarlbergliga, 19. Spieltag
Blum FC Höchst – Fohrenburger Rätia Bludenz 3:2 (0:0)
Torfolge: 51. 0:1 Stojadinovic, 58. 1:1 Caner, 67. 2:1 Caner, 71. 2:2 Stojadinovic (Foulelfmeter), 80. 3:2 Plankensteiner

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Plankensteiner sorgt für ersten Frühjahrsheimsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen