Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Plankensteiner lässt FC Höchst weiter hoffen

Marcel Wirth kann mit FC Höchst noch den Meistertitel fixieren.
Marcel Wirth kann mit FC Höchst noch den Meistertitel fixieren. ©VOL.AT/Stiplovsek
Lustenau. Nach dem 1:0-Auswärtssieg bei Austria Lustenau Amateure bleibt blum FC Höchst im Titelrennen der Fußball-Vorarlbergliga.
Best of Austria Lustenau Amateure und FC Hoechst

Zwei Runden vor Schluss der VL-Meisterschaft liegt FC Höchst zwei Zähler hinter Tabellenführer Andelsbuch auf dem dritten Tabellenplatz. Jetzt kommt es zum großen Showdown im Rheinaustadion gegen den Zweiten Wolfurt.

Goldtorschütze Manuel Plankensteiner traf im Reichshofstadion knapp nach einer Stunde Spielzeit und die Elf um Erfolgscoach Dieter Alge hat noch die große Chance auf den Westligaaufstieg.

Am letzten Spieltag gastiert Höchst in Bizau, Andelsbuch muss nach Nenzing.

FUSSBALL IN VORARLBERG: Alle Daten, alle Fakten

NEU! Liga – LIVETICKER.VOL.AT

Vorarlbergliga, 28. Spieltag

Austria Lustenau Amateure – blum FC Höchst 0:1 (0:0)

Reichshofstadion, 100 Zuschauer, SR Nesimovic

Tor: 58. 0:1 Manuel Plankensteiner

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Plankensteiner lässt FC Höchst weiter hoffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen