Pkw-Zusammenstoß auf der A14

Nenzing - Am Mittwochnachmittag kam es auf der Rheintalautobahn, bei der Auffahrt Nenzing, zu einem schweren Verkehrsunfall.
Unfall auf der A14
VOL Live war vor Ort

Gegen 15 Uhr fuhr eine 40-jährige Frau mit ihrem Pkw bei der Auffahrt Nenzing in Richtung Bregenz auf der Beschleunigungsspur. Als sie nach links auf die normale Fahrspur wechseln wollte, dürfte sie, laut Polizei zu VOL Live,  einen Lkw, der von einem 29-jährigen Feldkircher gelenkt wurde, übersehen haben.

Sie prallte in Folge dessen gegen den Lkw, woraufhin ihr Fahrzeug ins Schleudern geriet und gegen den Pkw eines 24-jährigen Deutschen prallte, der auf der Überholspur fuhr.

Bei dem Unfall wurde die 40-jährige Lenkerin als einzige verletzt und von einem Rettungswagen erstversorgt, der sich zum Unfallzeitpunkt gerade auch auf der A14 befand. Die Frau wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert.

An ihrem Pkw entstand Totalschaden, der Pkw des Deutschen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.

VOL Live war vor Ort

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Pkw-Zusammenstoß auf der A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen