Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw überschlug sich in einen Vorgarten im Bezirk Neunkirchen

Unfall in Neunkirchen: Ein Pkw überschlug sich von der Straße
Unfall in Neunkirchen: Ein Pkw überschlug sich von der Straße ©Einsatzdoku
Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Pkw-Überschlag im Bezirk Neunkirchen. Das Fahrzeug war von der Straße abgekommen und überschlug sich in den Vorgarten eines bewohnten Hauses.
Der Unfall in Neunkirchen

Der Unfall in Neunkirchen ereignete sich am Dienstag gegen 14:05 Uhr. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Pkw, der auf der B26 unterwegs gewesen war, von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und kam im Vorgarten eines Wohnhauses zu liegen.

Feuerwehr-Einsatz nach Unfall in Neunkirchen

Als die alarmierten Feuerwehren aus Urschendorf und Gerasdorf am Einsatzort eintrafen, war der Lenker bereits von einer Augenzeugin aus dem Fahrzeug befreit worden und ein First Responder kümmerte sich um sein Wohlergehen, bis er vom RK übernommen wurde. Die Beifahrerin erlitt scheinbar keine Verletzungen und konnte sich alleine aus dem Pkw befreien.

Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab, stellten das auf dem Dach liegende Fahrzeug wieder auf und zogen es mittels Seilwinde aus dem Vorgarten auf die Bundesstraße zurück. Den Abtransport des Wagens von der Unfallstelle in Neunkirchen übernahm die Firma Michäler aus Urschendorf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Pkw überschlug sich in einen Vorgarten im Bezirk Neunkirchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen