Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw stürzte über Abhang in Vorarlberg 30 Meter ab

Der Lenker wurde schwer verletzt.
Der Lenker wurde schwer verletzt. ©Google Maps
In Vorarlberg ist am Christtag ein Pkw auf der schneebedeckten Fahrbahn von der Straße abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt.

Der 53-jährige Lenker geriet am Nachmittag auf der Faschina-Straße von Damüls in einer langgezogenen Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Der Pkw rutschte rund 30 Meter über den steilen Abhang, krachte gegen einen Baum und kam so zum Stillstand. Der Lenker wurde durch den Unfall schwer verletzt.

Er wurde mit der Rettung ins LKH Bregenz eingeliefert. Die beiden Mitfahrerinnen, 50 und 16 Jahre alt, wurden leicht verletzt, wie die Polizei am späten Abend mitteilte.

Am Pkw entstand Totalschaden. Die L193 war für die Dauer der Unfallaufnahme bzw. bis zum Zeitpunkt der Bergung des Fahrzeuges für zweieinhalb Stunden gesperrt. Im Einsatz waren zwei Notärzte, das Rote Kreuz mit fünf Rettungssanitätern und zwei Fahrzeugen, die Feuerwehren Au und Egg mit 40 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen sowie drei Polizeikräfte aus Au bzw. Bezau mit zwei Fahrzeugen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Au
  • Pkw stürzte über Abhang in Vorarlberg 30 Meter ab
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.